Gran Canaria: Rauchwolken und Explosionen » Großfeuer in Aldea Blanca gelöscht

Video: Eine dichte, schwarze, riesige Rauchsäule war am gestrigen Montag gegen 16.00 Uhr in weiten Teilen der Gemeinde San Bartolome de Tirajana auf Gran Canaria zu sehen. Der Grund war ein Feuer, das aus derzeit noch unbekannten Gründen auf dem alten Fußballplatz in Aldea Blanca ausbrach.

Bedingt durch den starken Nordwind und der Trockenheit konnten sich die Flammen schnell ausbreiten und griffen auf dort abgestellte Lastwagen, Kühlanhänger, einen Traktor und Abfüllmaschinen über.

Sachschaden rund 600.000 Euro.

Durch den Einsatz mehrerer Feuerwehren konnte das Feuer nach ungefähr sechs Stunden gegen 22.00 Uhr unter Kontrolle gebracht und schließlich gelöscht werden. Der Sachschaden wird laut Angaben des Eigentümers auf etwa 600.000 Euro geschätzt. Die zuständige Polizei aus Maspalomas leitete die Brandermittlungen ein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*