Gran Canaria: Riesenrad im „Holiday World“ in Maspalomas evakuiert

@Cahora

Aufgrund eines Defekts in der Stromversorgung musste am gestrigen Abend das Riesenrad im Freizeitpark „Holiday World“ in Maspalomas auf Gran Canaria evakuiert werden.

Dem Bericht der Lokalzeitung “Canarias Ahora” zufolge blieb das sichtbare Wahrzeichen des erst kürzlich neu gestalteten Freizeitzentrums im Süden der Insel gegen 21.00 Uhr mit insgesamt sieben besetzten Gondeln plötzlich stehen.

Bis auch der Notfallmechanismus des Fahrgeschäftes versagte, sei es den Mitarbeitern des Parks gelungen, sechs der besetzten Körbe abzulassen.

Eine daraufhin noch in einem Korb festsitzende Mutter mit ihrem kleinen Sohn wurden von der verständigten Feuerwehr der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana mittels Kranleiter gerettet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*