Gran Canaria: Schlägerei im ✈ Ferienflieger » Airbus kehrt um

Gran Canaria: Schlägerei im ✈ Ferienflieger » Airbus kehrt um
Archivfoto

Für die Passagiere eines Urlaubsfliegers begann der Heimflug von Gran Canaria am gestrigen Montag wohl etwas anders, wie ursprünglich geplant.

Die Maschine landete nämlich nicht wie vorgesehen nach etwa viereinhalb Stunden am Flughafen London Gatwick, sondern nach 30 Minuten wieder auf Gran Canaria.

Schlägerei im Flugzeug zwingt Piloten zur Landung.

Der Grund war eine handfeste Schlägerei unter zwei Passagieren an Bord der Easyjet-Maschine. Daraufhin entschied sich der Pilot, den Flug abzubrechen und zum Ausgangsflughafen zurückzukehren. Bereits am Flughafen wartende Beamte der Guardia Civil nahmen die beiden Streithähne, denen wohl bald eine satte Rechnung ins Haus flattern wird in Gewahrsam.