+++ Gran Canaria: Schlag gegen Produktpiraten! 18 Festnahmen in Maspalomas +++

Foto: Policía Nacional

Kampf gegen Produkt- und Markenpiraterie: Und erneut klickten im Zuge einer Razzia gegen Produktpiraten in der touristischen Zone der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana im Süden von Gran Canaria die Handschellen.

Wie die Policia Nacional aus Masaplomas mitteilt, wurden im Zuge dieser erneuten Kontrollen auf einem Wochenmarkt an 23 Ständen wieder mehr als 2.800 gefälschte Markenartikel beschlagnahmt und 18 Personen vorläufig festgenommen.

Wert bei Echtheit rund 1,6 Millionen Euro.

Bei den jetzt Festgenommenen, von denen sechs bereits einschlägig vorbestraft sind, handelt es sich polizeilichen Angaben zufolge um 15 Männer und 3 Frauen im Alter zwischen 18 und 58 Jahren. Die beschlagnahmten Artikel darunter Uhren, Schuhe, Taschen, Sportbekleidung etc. von namhaften Markenherstellern hätten bei Echtheit einen wirtschaftlichen Wert in Höhe von rund 1,6 Millionen Euro.

[tabs]

[tab title=”Bild1 (©PolicíaNacional)” icon=”icon-entypo-info”][/tab]

[tab title=”Bild2 (©PolicíaNacional)” icon=”icon-entypo-info”][/tab]

[/tabs]