Gran Canaria: Wasserleiche bei La Puntilla (Las Canteras) entdeckt

Gran Canaria: Wasserleiche bei La Puntilla (Las Canteras) entdeckt

Tage alte Wasserleiche entdeckt: Am gestrigen Dienstag wurde am nordöstlichen Ende des Las Canteras Strandes in Las Palmas die Leiche eines Mannes geborgen.

Entdeckt wurde der Körper des etwa 60-Jährigen in einem fortgeschrittenen Stadium der Zersetzung gegen 13.00 Uhr von einem Fischer in einer Höhle im felsigen Küstengebiet an der Landspitze La Puntilla.

Ersten Angaben zufolge weist der Körper keine äußeren Anzeichen von Gewalt auf, die auf einen gewaltsamen Tod hindeuten. Es ist derzeit nicht ausgeschlossen, dass es sich hierbei um einen Fischer handelt, der während des Fischfangs in den Atlantik gestürzt und ertrunken sei. Um die genaue Todesursache sowie den Zeitpunkt des Todes feststellen zu können, wurde die Leiche zur Autopsie in die Gerichtsmedizin gebracht.

[infobox][/infobox]