Gran Canaria: Zwei auf Teneriffa getürmte Afrikaner in Las Palmas gefasst

Symbolfoto/KM

Und auch am gestrigen Montag konnten wieder zwei der aus dem Aufnahmezentrum in Hoya Fría auf Teneriffa getürmten Afrikaner gefasst werden.

Angaben der zuständigen Guardia Civil im Hafen von Las Palmas de Gran Canaria zufolge, wurden die beiden um 11.30 Uhr auf einer von Teneriffa kommenden Fähre erwischt.

Im Wohnwagen versteckt.

Dort versteckten sich die beiden in einem Wohnwagen und wurden im Rahmen einer Kontrolle entdeckt. Auch diese beiden wurden wieder zurück ins Aufnahmezentrum gebracht und in die Obhut der zuständigen Policia Nacional übergeben. Aktuell liegen keine genauen Informationen vor, wie viele der insgesamt 24 geflohenen Migranten aus Sub-Sahara-Gebieten jetzt noch flüchtig sind und gesucht werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*