Großbrand auf Gran Canaria » Wasserpark „Aqualand Maspalomas“ evakuiert

Großbrand auf Gran Canaria: Eine dichte, schwarze, riesige Rauchsäule war am heutigen Nachmittag in der Gemeinde San Bartolome de Tirajana zu sehen.

Der Grund war ein Feuer, das aus derzeit noch unbekannten Gründen in einem Gebäude (La Perla del Sur) neben dem Aqualand Maspalomas ausbrach.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde der Wasserpark vorbeugend evakuiert.

Durch verschiedene im Gebäude gelagerten Materialien konnten sich die Flammen schnell ausbreiten. Laut ersten Angaben des Roten Kreuzes erlitt eine Person dabei leichte Verbrennungen am Bein und wurde nach einer Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Nachdem das Feuer gelöscht wurde, nahmen Brandermittler ihre Arbeit auf.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*