Hilferuf einer Familie aus Ingenio auf Gran Canaria – Wo ist Fernando Quintana

Hilferuf einer Familie aus Ingenio auf Gran Canaria - Wo ist Fernando QuintanaHilferuf einer Familie aus Ingenio auf Gran Canaria - Wo ist Fernando Quintana

Las Palmas (KM) 01.03.2015 – Seit der Nacht zum Dienstag, wird der 45-jährige Bewohner aus der Gemeinde Ingenio auf Gran Canaria von seiner Familie verzweifelt gesucht. Bekleidet war „Nando“ mit einem Basecap und einem Sweatshirt mit Aufdruck am Dienstag von seiner Familie zum letzten Mal gesehen worden welcher mit einem weißen Audi unterwegs war und seit dieser Zeit spurlos verschwunden ist.

Seine Familie hat bereits damit begonnen, verschiedene Plakate mit seinem Bild und Informationen in der Stadt aufzuhängen und wird am Sonntag ab 10.00 Uhr eine Suche ab der Lokalpolizei in Ingenio starten. Hinweise zum Aufenthalt des Vermissten „Fernando Quintana“ nimmt  jede  Polizeidienststelle entgegen.

Kommentar hinterlassen zu "Hilferuf einer Familie aus Ingenio auf Gran Canaria – Wo ist Fernando Quintana"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*