Kanaren: Alarmstufe Gelb aktiv » Neue Hitzewelle trifft die Inseln

Temperaturen bis 35 Grad erwartet

Neue Hitzewelle trifft die Kanaren: Und erneut wurde aufgrund der Vorhersage des spanischen Wetteramtes Aemet für alle Kanarische Inseln Wetteralarm der Stufe „Gelb“ ausgegeben.

Betroffen hiervon ist wegen Temperaturen bis 35 Grad ab dem heutigen Sonntag bereits der Süden, Osten und Westen von Gran Canaria, am morgigen Montag auch Lanzarote sowie Fuerteventura und am Dienstag wieder alle Inseln.

Das Gesundheitsministerium der Kanaren warnt in diesem Zusammenhang:

  • Halten sie sich nicht unnötig im Freien auf.
  • Personen mit Herz – und Kreislaufproblemen sollten während der Mittagshitze körperliche Anstrengungen unbedingt unterlassen.
  • Auch Kopfbedeckungen sollten zum Schutz vor der Sonne getragen werden.
Foto: Aemet
Foto: Aemet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen