+++ Kanaren: Erneute Hai-Sichtung vor Gran Canaria » Strand von Las Burras wieder gesperrt +++


+++ Kanaren: Erneute Hai-Sichtung vor Gran Canaria » Strand von Las Burras wieder gesperrt +++

Dritte Hai-Sichtung innerhalb weniger Tage: Wie das Rote Kreuz der Gemeinde San Bartolome de Tirajana im Süden Gran Canarias mitteilt, musste der Strand von Las Burras auch am gestrigen Mittwoch wieder gesperrt werden.

Der Grund für die Schließung (Badeverbot) gegen etwa 18.00 Uhr waren wieder die drei jungen Makos, die seit vergangenem Wochenende dort bereits das dritte Mal gesichtet wurden.

Nach der ersten Sichtung am Samstagmorgen wurde als vorbeugende Maßnahme umgehend die rote Flagge (Badeverbot) gehisst und nur wenig später patrouillierten mehrere Boote des Roten Kreuzes sowie ein Hubschrauber vor der Küste. Zwar verschwanden die Tiere daraufhin, wurden aber auch am Sonntag wieder am Rande des Strandes gesehen, sodass das Badeverbot bestehen blieb. Das Rote Kreuz betont aktuell zwar, dass es sich hierbei nicht um Tiere handelt, die Menschen angreifen, jedoch wird gleichzeitig gesagt, dass es nicht normal sei, das diese Tiere so nah an die Küste kommen.