+++ Kanaren: Explosion in Uniklinik auf Teneriffa! Patienten evakuiert, Frau (51) festgenommen +++


+++ Kanaren: Explosion in Uniklinik auf Teneriffa! Patienten evakuiert, Frau (51) festgenommen +++

Explosion auf Teneriffa: Am gestrigen Montagabend gegen 21.00 Uhr kam es in der Kinderklinik des Universitätskrankenhauses, Nuestra Señora de la Candelaria zu einem Großeinsatz der Feuerwehr.

Sauerstoffflasche explodiert: Der Grund für das in einem Patientenzimmer für pädiatrische Notfälle ausgebrochene Feuer soll die Explosion einer Sauerstoffflasche gewesen sein.

“Massiver Einsatz von Einsatzkräften sorgte für einen schnellen Erfolg in der Brandbekämpfung”

Durch das massive Aufgebot an Einsatzkräften auch aus anderen Gemeinden der Insel konnte der Brand gegen 23.00 Uhr unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Während der Großteil der evakuierten Patienten nach mehreren Stunden des Lüftens in ihre Zimmer zurückkehren konnten, mussten 34 Personen in andere Krankenhäuser verlegt werden. Wie die Policia Nacional mitteilt, wurde die Verursacherin des Brandes noch in den gestrigen Abendstunden festgenommen.