Kanaren: Fünfter Coronavirus-Fall auf Teneriffa bestätigt

Schon sechs bestätigte Covid-19-Fälle auf Teneriffa und La Gomera

Wie die Gesundheitsbehörden der Kanaren soeben mitteilen, gibt es inzwischen fünf bestätigte Covid-19-Fälle auf Teneriffa. Dem Bericht zufolge wurde jetzt ein weiteres Mitglied der italienischen Touristengruppe positiv getestet.

Die betroffene Person soll engen Kontakt zu einem der bereits positiv getesteten und derzeit isoliert im Universitätsklinikum Nuestra Señora de La Candelaria (HUNSC) aufgenommenen vier Personen gehabt haben.

Unterdessen wurde auf Teneriffa auch 130 Personen gestattet, das Hotel in Costa Adeje zu verlassen. Hiervon sind bereits 57 abgereist – darunter auch neun Spanier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*