3
Shares
Pinterest Google+

In Rumänien gesucht, auf Gran Canaria gefasst! Immer wieder werden auf den Kanarischen Inseln Personen festgenommen, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wohl glauben, sich hier im Touristentrubel vor der Justiz verstecken zu können.

Nachdem der Polizei erst im vergangenen Monat in Playa del Inglés auf Gran Canaria ein mit internationalem Haftbefehl gesuchtes deutsches Ehepaar ins Netz ging, klickten nun im Zuge eines Polizeieinsatzes in der Gegend des Las Canteras Strandes erneut die Handschellen.

Wie die Policía Nacional aus Las Palmas mitteilt, handelt es sich im aktuellen Fall um einen 43-jährigen rumänischen Staatsbürger, der mit einem europäischen Haftbefehl von den Behörden seines Landes gesucht wurde. Nach seiner Festnahme wurde auch er der zuständigen Gerichtsbarkeit überstellt und darf sich nun auf einen kostenlosen Flug in die Heimat freuen.