+++ Kanaren: Segelyacht im Osten Fuerteventuras gestrandet » Zwei Deutsche aus Seenot gerettet +++


+++ Kanaren: Segelyacht im Osten Fuerteventuras gestrandet » Zwei Deutsche aus Seenot gerettet +++

Wie die Behörden auf Fuerteventura mitteilen, musste am gestrigen Samstag (01.09) die Besatzung eines an der Ostküste der spanischen Ferieninsel gestrandeten Segelebootes gerettet werden.

Bei der Crew dessen Yacht aufgrund technischer Probleme gegen 17.50 Uhr zwischen Las Salinas und Pozo Negro strandete, handelt es sich um zwei Urlauber aus Deutschland.

Crew unversehrt an Land gebracht

Zuerst eingetroffene Beamte der Guardia Civil aus Puerto del Rosario brachten die beiden älteren Besatzungsmitglieder in Zusammenarbeit mit der örtlichen Polizei der Gemeinde Antigua nur wenig später unversehrt an Land. Um ein Abtreiben und eventuelle Umweltschäden durch auslaufenden Treibstoff zu vermeiden, wurde die Yacht durch ein Team für Sicherheit und Notfälle (Seguridad y Emergencias) gesichert.

Previous +++ Horror-Crash auf Fuerteventura! Senior (†69) stirbt bei Kollision im Osten der Ferieninsel +++
Next +++ Kanaren: Pärchen mit 15.325 Euro und 350 Gramm Kokain im Auto auf Fuerteventura gestoppt +++