Home»Provinz Santa Cruz de Tenerife»+++ Kanaren: Vergewaltigung einer Urlauberin auf Teneriffa verhindert » Zwei Nordafrikaner gefasst +++

+++ Kanaren: Vergewaltigung einer Urlauberin auf Teneriffa verhindert » Zwei Nordafrikaner gefasst +++

Foto © Policia Nacional

1
Shares
Pinterest Google+

Wie die Polizeizentrale der Kanarischen Inseln mitteilt, wurden auf Teneriffa jetzt zwei Marokkaner wegen versuchter Vergewaltigung festgenommen.

Die Festnahme der beiden jungen Männer erfolge am Sonntagmorgen (05.08) am Strand der zur Gemeinde (Municipio) Arona gehörenden Ortschaft Playa de las Américas im Süden Teneriffas.

Die junge Frau lernte die beiden Nordafrikaner am Samstagabend in einem Nachtclub kennen und soll mit einem der beiden in den frühen Morgenstunden an den Strand gegangen sein. Dort tauchte dann nur wenig später auch der zweite Marokkaner auf und beide versuchten, die Britin zu vergewaltigen. Zwei Wassersportler, einer davon Polizist bereiteten sich zu diesem Zeitpunkt in unmittelbarer Nähe auf das Surfen vor. Sie hörten die Hilferufe der Frau und eilten ihr umgehend zu Hilfe. Zwar versuchten die beiden Täter noch schnell Reißaus zu nehmen, konnten aber überwältig und einer verständigten Polizeipatrouille übergeben werden.