Wie die Hafenbehörde von Las Palmas de Gran Canaria mitteilt, werden mit dem Einlaufen von neun Kreuzfahrtschiffen verschiedener Reedereien in den Hafen der Inselhauptstadt ab dem heutigen Freitag bis hin zum kommenden Montag wieder Tausende Kreuzfahrer erwartet.

Einlaufen mit mehr als 10.000 Kreuzfahrttouristen, die wieder ganz zur Freude der Gastronomie und Geschäftsinhaber rund um Santa Catalina und der Altstadt für arbeitsreiche Stunden sorgen, werden die neun Ozeanriesen Marco Polo, Saga Pearl II, Zenith, AIDAnova, Marella Dream, Mein Schiff 1, AIDAstella, Balmoral sowie die AIDAcara.

Die Stadt wird in den kommenden drei Tagen ihre touristische Aufmerksamkeit rund um Santa Catalina » Plaza de Canarias, Casa del Turismo, San Telmo wieder verstärken und den zahlreichen Kreuzfahrern verschiedene Fahrdienstleistungen anbieten, um die quirlige Großstadt mit Flair Las Palmas de Gran Canaria erkunden zu können.