La Palma: Gleitschirmflieger im Westen der Insel tödlich verunglückt

Wie das Rote Kreuz auf La Palma mitteilt, ereignete sich am gestrigen Dienstag in der Gemeinde Los Llanos de Aridane ein tödlicher Gleitschirmunfall.

Laut Angaben des Koordinationszentrums (CECOES) zufolge ging der Notruf über den Unfall am Risco Blanco um 19.50 Uhr im Rettungszentrum ein.

Reanimation schlug fehl.

Aufgrund der Topografie des Geländes waren die Rettungskräfte auch in diesem Fall wieder auf Luftunterstützung angewiesen. Der bewusstlose Pilot wurde daraufhin per Hubschrauber geborgen und der Besatzung eines Rettungswagens übergeben. Trotz aller Bemühungen der Notfallsanitäter konnte der Mann jedoch nicht zurück ins Leben geholt werden.Wie genau es zu diesem Unfall gekommen ist, darüber liegen aktuell keine Informationen vor.