Lanzarote: Messer in Nacken gerammt » Koch tötet Chef (†45) in Puerto del Carmen

Foto: José Luis Carrasco

Bei einer Messer-Attacke auf offener Straße in Puerto del Carmen auf Lanzarote wurde am heutigen Donnerstag ein marokkanischer Restaurantbesitzer im Alter von 45 Jahren tödlich verletzt.

Polizeilichen Angaben zufolge ereignete sich der Vorfall um 14.25 Uhr vor dem Restaurant „Las Vegas“ auf der Avenida de las Playas. Dort rammte der Koch seinen Chef nach einem Streit ein Messer in den Nacken.

Für den 45-jährigen Restaurantbesitzer kam jede Hilfe zu spät.

Von mehreren Passanten daraufhin verständigte und nur wenig später am Tatort eingetroffene Rettungskräfte konnten für den Mann jedoch nichts mehr tun. Er erlag der schweren Stichverletzung noch vor seinem Lokal. Bei dem Täter, der nur wenig später wegen Mordes festgenommen wurde, handelt es sich um einen Spanier im Alter von 59 Jahren. Die zuständige Polizei der Gemeinde Tías hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen