Lanzarote: Radfahrer (†34) bei Kollision mit Pkw tödlich verletzt

Archivfoto

Bei einer Kollision mit einem Pkw wurde am gestrigen Abend in der Gemeinde Teguise auf Lanzarote ein Radfahrer tödlich verletzt.

Dem Bericht des Koordinationszentrums (CECOES) zufolge ereignete sich die Kollision um 21.16 Uhr auf der Avenida de Las Palmeras in Costa Teguise.

Nur wenig später am Unfallort eingetroffene Rettungskräfte konnten für den 34-Jährigen jedoch nichts mehr tun. Er sei noch an der Unfallstelle verstorben. Die zuständige Guardia Civil hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren: