Lebensretter auf Gran Canaria, Teneriffa & Fuerteventura gesucht

Das Blutspende-Mobil kommt

Archivfoto

Auch in Zeiten von COVID-19 werden Blutspenden in Therapie und Notfallversorgung dringend benötigt. Auf Gran Canaria, Teneriffa und Fuerteventura wird daher nächste Woche wieder das Blutspende-Mobil unterwegs sein und um Blutspenden bitten.

Wer braucht mein Blut? Statistisch gesehen wird das meiste Blut inzwischen zur Behandlung von Krebspatienten benötigt. Es folgen Erkrankungen des Herzens, Magen- und Darmkrankheiten, Sport- und Verkehrsunfälle.

Es ist daher auch so wichtig, dass es Menschen gibt, die ihr Blut für Kranke und Verletzte spenden. Spendewillige auf den Kanaren erfahren gleich hier die genauen Termine des Instituto Canario de Hemodonación y Hemoterapia.

Möchten Sie der Redaktion eine Tasse Kaffee ☕ spendieren?

❤ Ja, aber klar doch!

Video Galerie | News & Aktuelles von den Kanaren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*