Medizinischer Notfall auf Flug nach Gran Canaria » Boeing umgeleitet

Zum Flughafen Madrid-Barajas umgeleitet

@controladores

Wegen des gesundheitlichen Zustandes eines Passagiers musste am heutigen Sonntag eine von Mailand nach Gran Canaria gestartete Ryanair-Maschine umgeleitet werden.

Wie die Fluglotsen (@controladores) auf ihren Twitter-Account berichten, sei die Boeing 737 mit Flugnummer FR 5521 planmäßig um 13.45 Uhr von Mailand-Malpensa gestartet und wurde aufgrund des Notfalls zum Flughafen Madrid-Barajas umgeleitet.

Um den Fluggast so rasch wie möglich notärztliche Hilfe zuführen zu können erklärte der Pilot gegenüber der Flugsicherung eine Luftnotlage, wodurch der Maschine absoluter Vorrang bei der Landung eingeräumt wurde.

Nach der Landung brachte die Crew eines bereits am Rollfeld wartenden Rettungswagens die betroffene Person ins Krankenhaus und die Maschine konnte ihren Flug in Richtung Gran Canaria fortsetzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*