Mit Pkw auf La Palma in Schlucht gestürzt

Ein Toter und zwei Verletzte

Symbolbild

Auf La Palma verlor in der heutigen Nacht ein Pkw-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte in eine Schlucht. Dabei wurde ein Mann tödlich und zwei weitere Insassen mittelschwer verletzt.

Dem Bericht des Koordinationszentrums (CECOES) zufolge ereignete sich der Unfall um 00.43 Uhr auf der LP-1 im Gebiet Barranco Seco an der Gemeindegrenze von Santa Cruz de La Palma und Puntallana.

Während sich zwei Insassen im Alter von 37 und 29 Jahren dabei mittelschwere Verletzungen zuzogen, kam für einen Mann jede Hilfe zu spät.

Wie es zu dem Unfall gekommen sei, darüber liegen aktuell keine Informationen vor. Die zuständige Guardia Civil hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*