+++ Polizei hebt Schleuserring aus! Von Gran Canaria, Fuerteventura & Lanzarote nach England +++


+++ Polizei hebt Schleuserring aus! Von Gran Canaria, Fuerteventura & Lanzarote nach England +++

Über Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote nach England! Wie die Polizeizentrale der Kanarischen Inseln mitteilt, konnte nach umfangreichen Ermittlungen der Nationalpolizei in der Provinz Las Palmas jetzt ein Schleuserring ausgehoben und neun Personen festgenommen werden.

Behördenangaben zufolge war diese kriminelle Organisation spezialisiert auf das Einschleusen von Asylsuchenden aus Südasien (Indien) über die Kanaren nach England.

Die Ermittlungen wurden eingeleitet, nachdem auf den Flughäfen von Gran Canaria und Fuerteventura sechs Inder mit gestohlenen Pässen erwischt wurden, die versuchten, damit nach England zu gelangen. Unter den Festgenommenen befinden sich neben den Indern auch die drei Köpfe der Organisation, bei denen es sich um drei Briten im Alter zwischen 35 und 45 Jahren handelt. Die Flughäfen von Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote dienten dieser Organisation als eine Art Luftbrücke. Allesamt wurden der zuständigen Gerichtsbarkeit überstellt.