Stufe Gelb: Wetteralarm für die Kanaren ausgegeben

Regen, Wind und Wellenalarm

Foto: Aemet

Kanaren: Starke Regenfälle, gewaltige Atlantikwellen und Winde mit Geschwindigkeiten von bis zu 75 Stundenkilometern bestimmen die nächsten Tage das Wetter auf den Inseln.

Laut Angaben der Generaldirektion für Sicherheit und Notfall musste aufgrund dessen am heutigen Mittwoch für sechs Inseln die gelbe Wetterwarnstufe ausgegeben werden.

Diese Warnung gilt bis hin zum morgigen Donnerstag als Regenalarm auf Lanzarote, Fuerteventura sowie im Norden von Gran Canaria und Teneriffa.

Vorsicht an den Küsten!

An den Küsten von La Palma, La Gomera, Fuerteventura und Lanzarote sowie an der Nordküste von Teneriffa gilt bis hin zum kommenden Freitag gelbe Wellenwarnung.

Zudem wird auf La Gomera, in höheren Lagen von La Palma und im Norden von Teneriffa noch vor heftigen Winden gewarnt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*