Gran Canaria

+++ Gran Canaria: Mann (†60) von Welle in den Atlantik gerissen! Vier Ertrunkene in zwei Tagen +++

Und erneut hat der Atlantik zwei Todesopfer gefordert. Nachdem am gestrigen Samstag gegen 15.15 Uhr ein 25-Jähriger auf Fuerteventura beim Speerfischen tödlich verunglückte, ertrank nur etwa eine Stunde später ein Mann an der Küste der

Provinz Santa Cruz de Tenerife

+++ Teneriffa: Deutscher Wanderer nach Sturz per Heli aus unwegsamem Gelände geborgen +++

Wanderunfall: Und auch am gestrigen Samstag (29.09) musste in der Provinz Santa Cruz de Tenerife wieder ein Rettungshubschrauber aufsteigen, um einen verletzten Wanderer zu bergen. Wie das Rote Kreuz mitteilt, stürzte der 48-jährige Deutsche gegen

Provinz Santa Cruz de Tenerife

+++ Jäger (62) auf Teneriffa in Schlucht gestürzt! Mit Rettungshubschrauber in Klinik gebracht +++

Wie das Rote Kreuz auf Teneriffa mitteilt, stürzte am gestrigen Sonntag ein Jäger im Nationalpark Las Cañadas del Teide in eine Schlucht und zog sich dabei mittelschwere Rückenverletzungen zu. Angaben der Notrufzentrale (SUC) zufolge ging

Provinz Santa Cruz de Tenerife

+++ Tragödie auf Teneriffa! Junge (†5) im Hotelpool in Los Cristianos (Arona) ertrunken +++

Wie das Rote Kreuz auf Teneriffa mitteilt, ertrank am heutigen Mittwoch ein Junge im Alter von fünf Jahren im Pool einer Hotelanlage im Süden der spanischen Ferieninsel. Ersten Angaben der Notrufzentrale (SUC) zufolge wurde der