Teneriffa: Horror-Crash auf der TF-1 » Eine Tote (†45) und zwei Schwerverletzte

Foto: El Día

Teneriffa: Aus bislang ungeklärter Ursache verlor am gestrigen Mittwoch ein Lkw-Fahrer auf der Autobahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, krachte in die Mittelleitplanke und kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit einem Pkw und einem Motorrad.

Dabei wurde die 45-jährige Fahrerin des Pkw tödlich und ihre Tochter sowie der Biker schwer verletzt. Der Horrorunfall ereignete sich laut Angaben des Roten Kreuzes um 11.52 Uhr auf der TF-1 bei Kilometer 78 in der Gemeinde Adeje.

Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.

Während die 12-jährige Tochter und der Motorradfahrer mit schweren Beinverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden mussten, kam für die 45-Jährige jede Hilfe zu spät. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack geschnitten werden. Der 53-jährige Lkw-Fahrer blieb bei der Frontalkollision unverletzt. Die zuständige Guardia Civil hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Kommentar hinterlassen zu "Teneriffa: Horror-Crash auf der TF-1 » Eine Tote (†45) und zwei Schwerverletzte"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*