Teneriffa: Notfall am Playa La Jaca » Mann (45) vorm Ertrinken gerettet

Teneriffa: Notfall am Playa La Jaca » Mann (45) vorm Ertrinken gerettet

Wie das Rote Kreuz auf Teneriffa mitteilt, wurde am heutigen Dienstag ein Badegast im Alter von 45 Jahren an der Küste der Gemeinde Arico vor dem Ertrinken gerettet.

Angaben der Rettungskräfte zufolge ereignete sich der Badeunfall um 13.40 Uhr am Playa La Jaca. Dort holte die Strandaufsicht dem Mann bewusstlos aus dem Wasser und leitete sofort Reanimationsmaßnahmen ein.

Erfolgreiche Reanimation nach Herz-Kreislaufstillstand.

Die Besatzung eines nur kurz nach dem Notruf eingetroffenen Krankenwagens übernahm die bereits begonnenen Erste-Hilfe-Maßnahmen und brachte den 45-Jährigen nach erfolgreicher Reanimation in einem kritischen Zustand ins Universitätsklinikum Nuestra Señora de La Candelaria.

Nachrichten als Video