Teneriffa: Schwerer Unfall auf der TF-1 » Pkw kollidiert mit Beton-Leitwand

Teneriffa: Schwerer Unfall auf der TF-1 » Pkw kollidiert mit Beton-Leitwand

Bei einer schweren Kollision auf der Autobahn TF-1 in der Gemeinde Arico auf Teneriffa wurden am heutigen Samstag zwei Frauen schwer verletzt.

Angaben des Koordinationszentrums (CECOES) zufolge ging der Notruf über den Unfall in Höhe Poris de Abona gegen 14.05 Uhr im Rettungszentrum ein.

Per Heli ins Krankenhaus geflogen.

Bedingt durch die Wucht des Aufpralls gegen die Beton-Leitwand wurden die Frauen im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von nur wenig später eingetroffenen Feuerwehrleuten mit schwerem Gerät befreit werden. Während eine Frau per Heli ins Universitätsklinikum Nuestra Señora de La Candelaria geflogen wurde, brachte ein Krankenwagen die zweite Frau in ein Krankenhaus im Süden der Insel.

[infobox][/infobox]