+++ Teneriffa: Urlauber im Hotelpool in Arona fast ertrunken! Rettung in letzter Sekunde +++

Symbolfoto

Wie das Rote Kreuz der spanischen Ferieninsel Teneriffa mitteilt, konnte am heutigen Sonntag ein Urlauber in einem Hotel in Arona vor dem Ertrinken gerettet werden.

Angaben der Rettungsdienste zufolge wurde der Mann gegen 11.30 Uhr bewusstlos aus dem Pool der Hotelanlage geholt, der Notruf verständigt und Maßnahmen zur Wiederbelebung eingeleitet.

Erfolgreiche Wiederbelebung nach Herz-Kreislauf-Stillstand.

Durch die Besatzung eines nur unmittelbar nach dem Notruf am Hotel auf der Avenida de Las Américas eingetroffenen Rettungswagens konnte der Mann erfolgreich reanimiert werden. Er wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Sein Zustand wurde als ernst beschrieben.