Teneriffa: Vermissten Mann tot aus dem Atlantik geborgen

Sein Auto wurde gestern am Playa La Tejita entdeckt

@sosdesaparecido

Teneriffa: Er wurde seit vergangenen Samstag vermisst, nun ist es traurige Gewissheit – der 36-jährige Agustín Brisson Blanco ist tot.

Seine Leiche wurde am heutigen Vormittag im Rahmen einer Suchaktion an der Küste der Gemeinde Granadilla de Abona aus dem Atlantik geborgen.

Entdeckt wurde der leblos im Wasser treibende Körper gegen 10.00 Uhr von einem Hubschrauber der Guardia Civil in Gewässern in der Nähe des Moñtana Roja.

Um die genaue Todesursache feststellen zu können, wurde der Körper zur Autopsie ins Institut für Rechtsmedizin gebracht. Die zuständige Guardia Civil hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*