Teneriffa: Vom FBI gejagt » Gesuchten Entführer (53) gefasst

Teneriffa: Vom FBI gejagt » Gesuchten Entführer (53) gefasst

Immer wieder werden auf den Kanarischen Inseln Personen festgenommen, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wohl glauben, sich hier vor der Justiz verstecken zu können.

Nachdem erst am 27. Mai in der Gemeinde Arona auf Teneriffa ein von der Drogenvollzugsbehörde (DEA) in den USA zur Fahndung ausgeschriebener Drogenboss festgenommen wurde, klickten auf der Insel jetzt erneut die Handschellen.

Entführung und Folter!

Bei dem per internationalen Haftbefehl gesuchten Verbrecher handelt es sich um einen Mann im Alter von 53 Jahren. Dieser wurde seit Januar in Südflorida wegen Entführung und Folter gesucht und konnte nun von Spezialeinheiten der Guardia Civil in Zusammenarbeit mit dem FBI im Auto vor seinem Haus in Guargacho überwältigt und festgenommen werden. Auch er wurde der zuständigen Gerichtsbarkeit zur Auslieferung in die USA überstellt.

[infobox]

[/infobox]