+++ Tragödie auf Gran Canaria! Frau (†40) bei Explosion getötet, Ehemann schwer verletzt +++


+++ Tragödie auf Gran Canaria! Frau (†45) bei Explosion getötet, Ehemann schwer verletzt +++

Gasflasche explodiert: Bei einer Explosion in einer Wohnung in Las Palmas de Gran Canaria wurde am heutigen Freitag eine Frau im Alter von etwa 40 Jahren tödlich verletzt.

Angaben der Notrufzentrale (SUC) zufolge ging der Notruf über die Explosion in der C/ Felicidad (La Matula) gegen 10.09 Uhr im Rettungszentrum ein.

Die daraufhin sofort aktivierten und nur wenig später am Unfallort eingetroffenen Rettungskräfte der Feuerwehr konnten jedoch nur noch den Tod der Frau feststellen. Der Ehemann, welcher sich bei der Explosion schwere Verbrennungen zugezogen hatte, wurde nach einer Erstversorgung umgehend im Rettungswagen ins Universitätskrankenhaus gebracht. Zur Zeit der Explosion befanden sich die beiden Kinder des Ehepaars im Alter von 12 und 15 Jahren in der Schule. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Weitere Informationen liegen zum derzeitigen Zeitpunkt nicht vor.

Update:

Erste Ermittlungen der Polizei haben ergeben, dass die Frau von ihrem 64-jährigen Ehemann mit mehreren Messerstichen getötet wurde. Danach soll dieser in ein Zimmer gegangen sein, eine Gasflasche aufgedreht und versucht haben, sich das Leben nehmen.

Previous +++ Lanzarote: Alles nur geklaut • Gefälschte Luxusartikel für 1,4 Mio. Euro sichergestellt +++
Next +++ Kanaren: Aggressiver Passagier im Urlaubsflieger nach Gran Canaria sorgt für Polizeieinsatz +++