Tragödie bei Rallye auf Teneriffa » Zuschauer (†72) tödlich verletzt

Foto: @diariodeavisos

Ein tödlicher Unfall hat am gestrigen Samstag auf Teneriffa die VI Rallye Ciudad de La Laguna überschattet und zum Abbruch des Wettbewerbs geführt.

Laut Angaben der Rettungsdienste ereignete sich der schwere Unfall bei dem ein Fahrer in einer Kurve auf der TF-226 zwischen Aguagarcía und La Esperanza von der Straße abkam gegen etwa 15.30 Uhr.

Zwei Leichtverletzte, ein Toter.

Während der Fahrer und Beifahrer bei diesem Unfall leicht verletzt wurden, kam für einen Zuschauer im Alter von 72 Jahren jede Hilfe zu spät. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Die Organisatoren setzten daraufhin das Rennen nach der sechsten Etappe aus und sprachen der Familie ihr tief empfundenes Beileid aus.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*