Umweltorganisation WWF fordert Walschutzgebiet vor den Kanaren

Umweltorganisation WWF fordert Walschutzgebiet vor den Kanaren
Umweltorganisation WWF fordert Walschutzgebiet vor den Kanaren

Las Palmas de Gran Canaria (KM) 27.01.2015 – Die Umweltorganisation WWF fordern von Spanien ein Walschutzgebiet vor den Küsten der Kanarischen Inseln in welchen bis vor kurzer Zeit durch den Mineralölkonzern Repsol Probebohrungen durchgeführt worden.

Auszug aus Wikipedia: Als Walschutzgebiete werden teilweise Meeresschutzgebiete bezeichnet, in denen hauptsächlich Wale geschützt werden sollen. Schutzgebiete für Wale sollen den Meeressäugern die Möglichkeit bieten, sich in weitläufigen Meeresregionen ungestört zu ernähren, sich zu vermehren und sich von Bejagung und erhöhter Umweltverschmutzung zu erholen.

Die Regionalpartei auf den Kanarischen Inseln Coalición Canaria (CC) sowie die bislang 42.730 Personen welche diese Petition nach einem Walschutzgebiet in den östlichen Gewässern von Lanzarote und Fuerteventura bislang unterschrieben haben unterstützen dieses Vorhaben der Umweltorganisation WWF.

[infobox title=’Unterzeichnen Sie hier‘]zur Webseite der Petition[/infobox]

Eine Bitte an unsere Leser: Bitte diesen Artikel mit Freunden und Bekannten teilen. Vielen Dank – Redaktion Kanarenmarkt

Foto: WWF

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*