Dieser Vorfall macht nur noch fassungslos! Wie die Guardia Civil auf Lanzarote mitteilt, wurde am vergangenen Samstag auf dem Flughafen ein junger Mann festgenommen, der seinen 16 Monate alten Sohn im Zuge eines Streites mit seiner Lebensgefährtin auf den Boden geworfen hat.

Dieser unfassbare Vorfall ereignete gegen 8.30 Uhr nach der Landung eines Fluges von Sevilla in der Gepäckabfertigung.

Vater (20) festgenommen

Weitere Passagiere des Fluges die diesen Vorfall beobachteten verständigten daraufhin umgehend die Polizei, hielten den Vater bis zum Eintreffen der Beamten fest und mussten ihn sogar vor weiteren wütenden umstehenden Passagieren schützen. Während das Kind durch die Besatzung eines Krankenwagens mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus gebracht wurde, klickten bei dem jungen Vater die Handschellen. Er wurde der zuständigen Gerichtsbarkeit überstellt.