Video | Gran Canaria: Drogenplantage im Cannabis-Club abgebaut

Foto: Guardia Civil

Gran Canaria: In der zur Gemeinde Santa Lucia de Tirajana gehörenden Ortschaft Vecindario wurde in der vergangenen Woche eine Drogenplantage in einem Cannabis-Club abgebaut.

Die Ermittlungen begannen bereits im Oktober 2018, nachdem die Polizei davon Kenntnis erlangte, dass dort offenbar auch Marihuana an Nichtmitglieder und Jugendliche außer Haus verkauft wird.

Bei der Durchsuchung des Clubs stellten die Beamten jetzt 783 Cannabispflanzen, zweieinhalb Kilo Haschischpollen sowie vier Kilo getrocknete Knospen und Blätter sicher. Zwei Personen wurden vorübergehend festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt.

Drogen-Gewächshaus auf Finca entdeckt.

Auch in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana im Süden von Gran Canaria wurde in dieser Woche wieder eine kleine Drogenplantage ausgehoben. Entdeckt wurde das Gewächshaus mit 67 Cannabispflanzen von Beamten der Policia Nacional aus Maspalomas nach Hinweisen aus der Bevölkerung auf einer Finca.

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen