Video | Gran Canaria: Pferde und Hund fast verhungert » Besitzer verhaftet

Foto: Guardia Civil

Es ist leider nicht das erste Mal, dass die Abteilung für Umwelt und Tierschutz der Guardia Civil auf den Kanaren Tiere in einem solch erbärmlichen Zustand rettet, wie jetzt wieder auf Gran Canaria.

Hier entdeckte ein dienstfreier Polizist auf einem Grundstück in Las Palmas drei abgemagerte Pferde sowie einen Rottweiler und verständigte die Beamten des Servicio de Protección de la Naturaleza (Seprona).

Nach Eintreffen der Beamten in Begleitung eines Amtstierarztes wurden die vernachlässigten und abgemagerten Tiere beschlagnahmt. Bei dem Besitzer klickten nur wenige Tage später wegen Tiervernachlässigung und Tiermissbrauch die Handschellen. Er wurde der zuständigen Gerichtsbarkeit überstellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*