Video | Plantage mit 16.000 Marihuana-Pflanzen entdeckt

16.000 Marihuana-Pflanzen mit einem Gewicht von 3.500 Kilogramm beschlagnahmt.

Foto & Video: Policia Nacional

Die Ermittlungen begannen bereits im April nach einer Reihe von Überfällen auf Bars und Tankstellen in der Provinz Huesca – nun klickten die Handschellen.

Wie die Policia Nacional im Nordwesten Spaniens mitteilt, wurde jetzt eine riesige Marihuana-Plantage abgebaut. Im Zuge dieser Operation wurde eine Gruppe Albaner festgenommen, die sich auf Raubüberfälle und den Anbau von Drogen spezialisiert hatte.

Entdeckt und sichergestellt wurden die 16.000 Pflanzen mit einem Gewicht von 3,5 Tonnen in verschiedenen Wachstumsphasen nach Abschluss umfangreicher Ermittlungen in einem schwer zugänglichen Waldgebiet in Agüero.

Das Gebiet war so abgelegen, dass es erst nach einer halben Stunde im Geländewagen und einer weiteren halben Stunde zu Fuß erreicht wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*