Ziel Gran Canaria: Rauch in der Kabine » Flieger umgeleitet

@controladores

Wegen Rauch in der Kabine musste am heutigen Mittag eine von Madrid nach Gran Canaria gestartete Maschine auf halber Strecke umgeleitet werden.

Dem Bericht der Fluglotsen (@controladores) zufolge ereignete sich der Vorfall an Bord einer Iberia-Maschine. Der Airbus mit Flugnummer IB3822 wurde daraufhin nach Sevilla (SVQ) umgeleitet und landete dort mit Vorrang.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*